Kirchgemeinde Oberwil bei Büren
Bibern · Biezwil · Gossliwil · Lüterswil · Oberwil bei Büren · Schnottwil

Konzerte


Adventskonzert MG Lüterswil und Generationenchor MZH Lüterswil

Datum:22.12.2019
19:30



Zurück zur Übersicht



Musica in Ecclesia. Sie fragen sich sicher, was das sein könnte. Tatsächlich ist es etwas Neues! Die Kirchgemeinden Büren-Meienried und Oberwil haben entschieden, ihre bisherige Abendmusik respektive Fürobemusig ab 2020 gemeinsam und unter einem neuen Namen durchzuführen. Gewählt wurde der Name ‚Musica in Ecclesia‘, also Musik in der Kirche. Der Name macht deutlich, dass ein breites Angebot an Musik geboten werden soll. Die klassische Musik mit Solisten oder kleinen Ensembles ist zwar nach wie vor prominent vertreten. Dazu sollen aber zum Beispiel auch Jazzformationen, Bläsergruppen, Chöre oder volkstümliche Musikgruppen ihre Auftritte haben. Der Gedanke dazu ist, die Kirchenräumlichkeiten zusätzlich zu öffnen und so möglichst breite Bevölkerungskreise für die musikalischen Aktivitäten, die in den beiden Kirche stattfinden, anzusprechen. 

Die beiden Kirchgemeinden bilden die Trägerschaft von Musica in Ecclesia. Sie haben einem Gremium aber die weitgehende Autonomie gegeben, die Konzertreihe nach ihren Vorstellungen zu organisieren. Die Gruppe umfasst unter der Leitung von Martin Schädeli als Vertreterinnen von Oberwil Sally Jo Rüedi und Karin Schluep, sowie für Büren Lilian Liechti und Markus Schär.

Das Programm für 2020 steht bereits fest. Es läuft unter dem Slogan ‚jedem Anfang wohnt ein Zauber inne‘ und steht symbolisch für den Neuanfang der Musikreihe. Vorgesehen ist ein Mix verschiedener musikalischer Stilrichtungen und unterschiedlichster Protagonisten. Bekannte Konzertmusiker wechseln sich ab mit jugendlichen Talenten, ein Chor und ein Brassensemble runden das Ganze ab.

Konzertprogramm 2020
RZ MiE-2020-Poster 280x400 WEB.pdf (484.01KB)
Konzertprogramm 2020
RZ MiE-2020-Poster 280x400 WEB.pdf (484.01KB)