Kirchgemeinde Oberwil bei Büren

Bibern · Biezwil · Gossliwil · Lüterswil · Oberwil bei Büren · Schnottwil

Sanierung der reformierten Kirche in Oberwil b. Büren

Helikopterflug 11.09.2018

 

Bauinfo 05.09.2018

Das Kirchendach wurde im August saniert, morsche Balken ausgewechselt, teilweise verstärkt und mit einer Dachschalung und Unterdachfolie versehen.

Das Dach ist somit wieder dicht und auch die Decke über dem Kirchenschiff wurde mit einer Winddichtung versehen und ist bereit für die Installation der neuen Beleuchtung.

Die Dachlattungen sind montiert und am Dienstag, 11. September 2018 werden 56 Palette mit den neuen Ziegel per Helikopter auf dem Dach deponiert.

Das Turmgerüst ist fertig gestellt und Mitte September werden die Turmspitze, sowie die Zifferblätter und Zeiger demontiert.

Die Kirchenbänke werden am Montag, 10. September 2018 demontiert und Ende Monat beginnen die Arbeiten im Innern der Kirche für die Neuinstallation der Heizung, Licht- und Tonanlage.


 Bauinfo 09.08.2018

Am 16. Juli 2018 erfolgte der Baustart mit den Gerüstbauarbeiten.

Die Kirche wurde durch die Kirchgemeinderatsfrauen und Helfer geräumt und die Schutzmassnahmen für die Orgel vorgenommen.

Am 06. August 2018 wurde mit dem Abbruch der alten Biberschwanzziegel begonnen.

Die defekten Ziegel werden entsorgt und die schadlosen in einem Lager der Denkmalpflege für andere historischen Gebäude deponiert.

Zuerst wird nun das Dach im Turmbereich saniert, damit ca. Ende August das Helmgerüst am Turm installiert werden kann.

Danach erfolgt die Demontage der Zifferblätter und Zeiger, sowie der Turmspitze und der Wimperge zu deren Restauration im Werk des Unternehmers.

Mit Ausnahme der Kirchturmtechnik sind sämtliche Arbeiten vergeben und die Werkverträge erstellt.

Architekturbüro Daniel Fürst